Dudeln

Event VÖT
18. 10. 2019 Österreichische Botschaftsresidenz

Wir freuen uns, ein Konzert mit Agnes Palmisano, der führenden Interpretin und Expertin des Wiener Dudlers anzukündigen.

Agnes Palmisano ist die Tochter einer Pinzgauerin und eines Kärtner Slowenen. Sie wuchs in Wöllersdorf und in Moskau, wo ihr Vater Österreichischer Militärattaché war, auf. Nach der Matura in Wiener Neustadt machte sie die Ausbildung zur Sonderschullehrerin. An der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien studierte sie von 1997 bis 2005 Gesang mit dem Schwerpunkten Musiktheater, Ensembleleitung und einen Lehrgang für Atmung und Bewegung. Meisterkurse besuchte sie auch u. a. bei Kurt Widmer, Andrea Mellis und Gerhard Kahry. Schauspielkurse belegte sie bei Stephan Perdekamp, Robyn Lee und Justus Neumann. Standardtanz, Volkstanz, Modern Jazz und Improvisation gehört ebenso zur Ausbildung. Palmisano ist mit Matthias Hengl, dem Betreiber des Grinzinger Weinguts und Heurigen Hengl-Haselbrunner verheiratet und hat zwei Kinder.

Im Jahr 2002 hatte Palmisano ihre erste Begegnung mit dem Wiener Dudler, einer Musikrichtung, in der sie im Laufe der Jahre zur führenden Interpretin und Expertin heranwuchs und die 2010 in das Verzeichnes des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Ihre Partner waren unter anderem Karl Hodina, Walther Soyka, Roland Neuwirth, Trude Mally, Kurt Girk und Gerhard Bronner. Auftritte absolvierte sie bereits in ganz Europa, Südamerika und Asien. Auch im ORF war sie in der Fernsehsendung Mei liabste Weis zu hören. Sie wirkte unter anderem bei Produktionen der Oper Dortmund, dem Wiener Burgtheater, der Wiener Volksoper mit. 2010–2012 unterrichtete sie an der Musikuniversität Wien integrative Musikdidaktik, basierend auf ihren integrativen und inklusiven Musiktheaterprojekten. Seit 2018 unterrichtet sie an der Pädagogischen Hochschule Baden.

Näheres zu Agnes Palmisano finden Sie hier; begleitet wird sie von Paul Gulda.

Reservieren Sie sich rechtzeitig Ihre Eintrittskarte!


Anmeldung zur Veranstaltung


←    zurück zur Veranstaltungsübersicht